Digitale Gesundheits­versorgung von morgen.

Intelligenz in Systeme bringen und dabei menschlich und technologisch begeistern – das ist unser Anspruch an uns selbst! Unsere Eckdaten: Über 1.200 Mitarbeiter, 10 Niederlassungen in Deutschland, 4 internationale Standorte und rund 25 Jahre Erfahrung in sicherheitskritischer Softwareentwicklung. Ob Digital Health, Smart Home oder autonomes Fahren – ITK Engineering entwickelt als Software- und Systementwicklungspartner branchenübergreifend an der digitalen Zukunft von morgen.

Vernetzte Medizingeräte, medizinische Apps, papierlose klinische Studien, cloud-basierte Patientenlösungen – die Medizin- und Gesundheitsbranche befindet sich im digitalen Wandel. Trotz steigendem Wettbewerbsdruck und kürzeren Entwicklungszeiten müssen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Systeme gewährleistet sein. Herausforderungen, die wir uns als ISO 13485 und ISO 27001 zertifizierter Engineering-Partner seit 1994 zur Aufgabe machen. Mit unserer branchenübergreifenden Erfahrung verbinden wir die Software- und Systementwicklung für die Medizintechnik, die Vernetzung von Geräten mit ihrer Umwelt sowie Cyber Security – und gestalten damit die digitale Gesundheit.

Neben der Entwicklung von Komponenten und Komplettlösungen beraten wir Sie gerne zur Umsetzung neuer Geschäftsmodelle, Technologien und regulatorischen Themen, um Ihre Produkte fit für die Vernetzung zu machen und erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Bild
Medizintechnik im digitalen Wandel.
Medizingeräte­hersteller & Robotik
Bild
Digitale Geschäftsmodelle „beyond the pill“.
Pharma
Bild
Personalisierte Medizin.
Labordiagnostik
Bild
Digitale Erfolgsstory im Gesundheits­markt.
Digital Health Start-Ups
Bild
Vom Gadget zum Gesundheits­begleiter.
Wearable Hersteller
Bild
Partnerschaft für eine digitale Versorgung.
Kranken­versicherungen
tuev-eniso_13485

EN ISO 13485

tuev-iso_9001

ISO 9001

tuev-iso_27001

ISO 27001

PRESSEMITTEILUNG

ITK Engineering gestaltet Open-Data-Building-Blocks für Digital Health.

OpenMedStart ermöglicht schnelleren Marktzugang für digitale Lösungen in die Gesundheitsversorgung.

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts OpenMedStart gestaltet ITK Engineering eine Open-Data-Service-Plattform für Digital-Health-Lösungen. Mithilfe wiederverwendbarer Software-Komponenten sollen Start-ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) zukünftig in der Lage sein, medizintechnische Innovationen und digitale Lösungen zur Gesundheitsvorsorge schneller und zuverlässig in den Markt zu bringen.

Für die Entwicklung von OpenMedStart sucht ITK Engineering noch bis 30. November 2018 geeignete Partner aus dem Gesundheitssektor wie innovative Krankenkassen und Anbieter von Digital-Health-Lösungen für Patienten und Ärzte.

Lernen Sie uns kennen.

Treffen Sie uns bei einer der folgenden Veranstaltungen und erfahren Sie in unseren Vorträgen mehr zu spannenden Themen.

Wir helfen ihnen gerne weiter.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Bei Interesse oder Fragen zu unseren Leistungen, kontaktieren Sie uns.

*Pflichtfelder

Besuchen Sie uns.
ITK Engineering GmbH
Im Speyerer Tal 6 | 76761 Rülzheim
Kontaktieren Sie uns.